HERREN

WAS WIR MACHEN

Jeden Dienstag ist Herrenabend. Nebst den klassischen Mannschaftsspielen stehen auch Leichtathletik und Geräteturnen, sowie eine abwechslungsreiche Jahresmeisterschaft, das Turnfest und der Turnerabend auf dem Programm.

WEN WIR ANSPRECHEN WOLLEN

Herren ab dem 15. Altersjahr


Sieger Jahresmeisterschaft 2019

JAHRESMEISTERSCHAFT 2020

Zwischenrangliste ohne Anwesenheitspunkte, 02.11.2020

RANG NAME PUNKTE
01. Christoph Buck 96
02. Lars Seul 85
03. Christoph Frey 77
04. Roland Häuptli 66
05. Stephan Kopp 65
06. Stephan Suter 55
  Noah Rothacher 55
08. Marc Reinhard 54
09. Thomas Häuptli 52
10. Vincent Schürch 47
11. Peter Emmisberger 40
12. David Kopp 36
13. Sven Dermon 34
14. Julian Isler 30
  Marc Senn 30
  Daniel Hunziker 30
17. Lars Schürch 29
18. Krishna Biswas 28
19. abian Kopp 25
20. Thomas Roth 24
21. Thomas Senn 18
22. Patrick Häuptli 16
23. Sämi Meier 15
24 René Klemenz 14
25 Dieter Wasser 13
26. Martin Hächler 11
27. Thomas Wasser 10
  Felix Hasler 10
29. Sascha Baldini 7
30. Markus Ruesch 5
  Thomas Wanner 5
32. Loris Bajt 3
33.  Beat Ingold 0

JAHRESMEISTERSCHAFT

Die Regeln zur Jahresmeisterschaft

Download
JM-Regeln
JM_Regeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.4 KB

Hall Of Fame

Die Podestplätze der letzten Jahren

JAHR 1. RANG 2. RANG 3. RANG
2019 Christoph Frey Roland Häuptli Peter Emmisberger
2018 Roland Häuptli Peter Emmisberger Christoph Frey
2017 Peter Emmisberger Roland Häuptli Christoph Frey
2016 Roland Häuptli Christoph Frey Peter Emmisberger
2015 Sven Dermon Peter Emmisberger Christoph Frey
2014 Peter Emmisberger Christoph Frey Roland Häuptli
2013 Peter Emmisberger Christoph Frey Dieter Wasser
2012 Marc Senn Christoph Frey Daniel Hunziker
2011 Marc Senn Christoph Frey Sven Dermon
2010 Christoph Frey Sven Dermon Marc Senn
2009 Marc Senn Christoph Frey Sven Dermon
2008 Marc Senn Christoph Frey Thomas Roth
2007 Christoph Frey Marc Senn Sven Dermon
2006 Christoph Frey Marc Senn Sven Dermon
2005 Christoph Frey Marc Senn Sven Dermon
2004 Christoph Frey Marc Senn Daniel Hunziker
2003 Christoph Frey Marc Senn Thomas Häuptli
2002 Marc Senn Patrick Häuptli Christoph Frey
2001 Christoph Frey Marc Senn Thomas Häuptli